Buchtipp des Monats September: „Die langen Abende“

Von Uschi aus der Bibliothek St. Martin

„Für eben diese länger werdenden Abende hat die Pulitzerpreisträgerin Elizabeth Strout in ihrem Fortsetzungsroman zu „Mit Blick aufs Meer“ die Geschichten der Menschen in der Kleinstadt Crosby an der Küste von Maine weitergewoben. Die pensionierte Lehrerin „Olive Kitteridge“ (so auch der Originaltitel des ersten Bandes) lässt sich auf ein neues Leben mit dem ehemaligen Harvardprofessor Jack Kennison ein. Liebevoll und behutsam erzählt die Autorin in neun Kapiteln von Liebe und vom Altern, von Momenten der Einsamkeit und Momenten des Glücks, von familiären Problemen, vom Leben in der amerikanischen Provinz.“

Titel: Die langen Abende
Verlag: Luchterhand
ISBN: 978-3-630-87529-3
Autor: Elizabeth Strout