Familienforschung im NÖ Landesarchiv

Im Online-Findbuch des NÖ Landesarchives wird jährlich von über 37.000 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher genutzt. Zusätzlich kommen auch jedes Jahr rund 600 Menschen in einen der Lesesäle, um direkt vor Ort zu forschen.

Das NÖ Landesarchiv – das so genannte „Gedächtnis des Landes“ – ist das größte öffentliche Archiv in Niederösterreich. Wer zum Beispiel seine Familiengeschichte erforschen möchte, ist hier genau and er richtigen Stelle!

Das NÖ Landesarchiv im WWW.