Lesung mit David Bröderbauer im Rahmen von „Österreich liest“

Als der Truppenübungsplatz in Wolfssteig aufgelassen wird, werden die vielfältigen Hoffnungen der Bewohner zum Leben erweckt. Die Verhandlungen und Streitereien beginnen – wird das Land privatisiert, kommt ein Asylheim oder wird aus dem riesigen Grundstück ein Nationalpark?

In diesem tragikomischen Provinzdrama treffen moderne Themen des dörflichen Lebens auf wunderbar intensive und fachkundige Naturschilderungen.

David Bröderbauer, geboren 1981 in Zwettl (NÖ), ist Biologe und lebt in Wien. Im Jahrgang 2017 – 2018 hat er die Leondinger Akademie für Literatur besucht. Sein Debütroman erschien im Frühjahr 2019 unter dem Titel „Wolfssteig“ im Milena Verlag. Im Herbst 2020 folgt der Roman „Waltauchen“. Daneben hat er auch in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. David Bröderbauer ist Heinrich-Gleißner-Förderpreisträger 2019.

Eintritt: EUR 10,- (Freier Eintritt für Schüler & Studenten)

 

Datum und Uhrzeit
23.10.2020 19:30 Uhr - 23.10.2020 20:30 Uhr
Ort

Bildungszentrum Purkersdorf

Schwarzhubergasse 5, 3002 Purkersdorf (Google Maps)

Veranstalter

Stadtbibliothek Purkersdorf

ICS